karte_iran

  • Bevölkerung von über 70 Millionen Menschen
  • Umfangreiche Rohstoffvorräte, die nur teilweise erschlossen sind
  • Erdöl (drittgrößte Reserven der Welt) und Erdgas (zweitgrößte Reserven der Welt)
  • Eisenerze und Nichteisenerze
  • Geographische Nähe zu Regionalmärkten
  • Kulturelle und sprachliche Affinität
  • Modernisierungs- und Privatisierungsprogramme
  • Großer Nachholbedarf in vielen Sektoren
  • Ausländische Mehrheitsbeteiligungen erlaubt